Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Gera
Clara-Zetkin-Straße 3 (Nähe Gera Hauptbahnhof)
07545 Gera

Tel. 0365 71293870
Fax: 0365 7349415

info@remove-this.gera.bwtw.de

Standortleiterin: Sabine Müller

 

Die Region Ostthüringen des Bildungswerks der Thüringer Wirtschaft hat sich in den vergangenen Jahren eine große Expertise im Bereich der beruflichen Integration von Zugewanderten aufgebaut.

Weiterhin stehen wir allen Interessierten mit Beratungs-, Unterstützungs- und Weiterbildungsangeboten zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über unsere Angebote.

Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung

Das Angebot richtet sich an alle Personen mit einem im Ausland erworbenen akademischen oder beruflichen Abschluss oder beruflichen Kompetenzen. Für eine Beratung müssen Sie einen Wohnsitz in Thüringen haben.

Ablauf der Beratung

  • Terminvereinbarung telefonisch oder per E-Mail
  • erster Beratungstermin (Erstberatung): Sichtung vorhandener Dokumente, Ermittlung des deutschen Referenzberufes, Klärung, ob eine Anerkennung notwendig bzw. zielführend ist, Anerkennungswege (inkl. Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten) werden aufgezeigt, ggf. Einleitung des Anerkennungsverfahrens (Unterstützung bei der Antragsstellung)
  • bei Abweichungen bzgl. Fach- und Sprachkenntnissen zum deutschen Beruf erfolgt eine Qualifizierungs-beratung
  • falls erforderlich können weitere Termine zur Folgeberatung angeboten werden

Sie erreichen unseren Ansprechpartner für die Anerkennungsberatung unter folgender
Telefonnummer:
0365 71297978, albrecht@remove-this.bwtw.de.

Angebote für Menschen mit Migrationshintergrund

Als zugelassener Sprachkursträger bieten wir berufsbezogene Sprachkurse an.

Geplante Sprachkurse:

BSK B1 (Präsenz)             Kursbeginn: 16.05.2024                ausgebucht/Warteliste möglich
BSK B2 (online)                Kursbeginn: 21.05.2024                Plätze frei
BSK A2 (Präsenz)             Kursbeginn: 23.05.2024                ausgebucht/Warteliste
BSK A2 (Präsenz)             Kursbeginn: 12.08.2024                Plätze frei
BSK C1 (online)                Kursbeginn: 23.09.2024                Plätze frei    

Anmeldungen zu den Sprachkursen nehmen wir zu folgenden Sprechzeiten an:

Montag und Mittwoch                                                 9:30 – 12:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag und Freitag                            keine Sprechzeit

*Termine außerhalb der Sprechzeit nur nach vorheriger Vereinbarung

Bei Fragen rund um die Sprachkurse sind wir erreichbar unter: info@remove-this.gera.bwtw.de oder unter folgender Telefonnummer: 0365 71293870.

KAUSA Landestelle Thüringen - Ostthüringen

Das Angebot richtet sich an Ausbildungssuchende mit Flucht- und Migrationshintergrund sowie an Ausbildungsbetriebe, Unternehmen mit Migrationshintergrund.

Unsere Ziele

  • Unterstützung von Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund bei der Suche nach Praktika, ausbildungsvorbereitenden Maßnahmen und Ausbildung
  • Beratung von Ausbildungsbetrieben in Ostthüringen zu Fragen der Unterstützung von Auszubildenden
  • Sichtbarmachung des wirtschaftlichen sowie gesellschaftlichen Beitrages von Unternehmen mit Migrationshintergrund

Unsere Angebote

  • Berufsorientierung sowie Praktikums- und Ausbildungsstellensuche
  • Vorbereitung von Bewerbungsunterlagen und Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch
  • Vermittlung in Praktika, ausbildungsvorbereitende Maßnahmen und Ausbildung
  • Empfehlung von Maßnahmen zur Verhinderung eines Ausbildungsabbruchs
  • alljährliche Auszeichnung von migrantischen Unternehmen mit dem Preis „Unternehmen mit Kultur“

Mehr Informationen und alle Kontaktdaten finden Sie hier.

Das Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V. betreibt eine der fünf Einheitlichen Ansprechstellen (EAA) in Thüringen, speziell in der Region Ostthüringen, einschließlich der Landkreise Greiz und Altenburg sowie der Stadt Gera.
Diese Einrichtung bietet umfassende Beratung und Unterstützung für Arbeitgeber, die Menschen mit Schwerbehinderungen beschäftigen möchten. Zu den Tätigkeiten gehören die Lotsenfunktion im Förderdschungel, Vermittlung an zuständige Leistungsbehörden, Hilfestellungen bei der Antragstellung von Unterstützungsleistungen und Aufbau eines Inklusionsnetzwerks.
Der Nutzen für Arbeitgeber liegt in der fachkundigen Beratung, dem Zugang zu einem breiten Netzwerk und der Unterstützung im gesamten Prozess der Beschäftigung schwerbehinderter Menschen, um Hürden abzubauen und die berufliche Teilhabe zu fördern.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die offizielle Seite: Einheitliche Ansprechstellen für Arbeitgeber (EAA) | BIH oder nehmen Kontakt auf mit:

Herrn Knut Gauter
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.
Außenstelle Gera
Clara-Zetkin-Straße 3
07545 Gera
eaa-ostthueringen@remove-this.bwtw.de

Tel. 0365 77328258,
0176 52531164

Unterstützung auf dem Weg in Arbeit

BLEIBdran+  Berufliche Perspektiven für Geflüchtete in Thüringen“ im Thüringer WIR-Netzwerk

Das Angebot richtet sich an geflüchtete Personen (mit Gestattung, Duldung oder Aufenthaltserlaubnis aus humanitären Gründen) mit Sprachkenntnissen auf A2-Niveau oder höher.

unsere Ziele

  • zugewanderten Personen den Zugang zu Arbeit, Bildung und Qualifizierung zu erleichtern
  • Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit der Zielgruppe

unser Angebot

  • berufliche Beratung
  • Qualifizierungsangebote zum Thema Bewerbung und Thema digitale Kompetenzen

Die berufliche Beratung ist jederzeit und individuell möglich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Die Qualifizierungen sind modular aufgebaut. Jedes Modul kann auf Wunsch als eigenständiges Angebot absolviert werden.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns gern.

Herrn Ayoub Khadra

BLEIBdran@remove-this.bwtw.de

Telefon: 0365 83366590

Weitere Informationen finden Sie hier.