Seminardetails

Kommunikation mit Mitarbeitenden im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM)

Kurzbeschreibung
In Deutschland scheiden in jedem Jahr mehrere hunderttausend Beschäftigte aus gesundheitlichen Gründen aus dem Erwerbsleben aus. Unternehmen verlieren dadurch wertvolle Fachkompetenzen. Die Erfahrungen langjähriger Mitarbeitender sind oft nur schwer zu ersetzen. Durch BEM können Sie als Arbeitgebende versuchen, die Beschäftigungsfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden trotz längerer oder wiederholter Krankehitszeiten dauerhaft zu sichern. Wir geben Ihnen einen Einblick in die rechtlichen und praktischen Grundlagen. Speziell wollen wir das Thema Gesprächsführung im BEM beleuchten.
Beschreibung

Seminarinhalte:

  • Gesprächstechniken der zwischenmenschlichen Interaktion und Kommunikation mit der Zielgruppe
  • Zielführende Rahmenbedingungen für ein Krankenrückkehrgespräch und das BEM-Gespräch
  • Zielführende Kommunikation im BEM-Gespräch und Präventionsgespräch
  • Strukturierung von Personal-, Krankenrückkehrgesprächen und BEM-Gesprächen
  • Funktion eines Krankenrückkehrgespräch und BEM-Gesprächs nach dem SORCC-Modell
  • Führen von klientenzentrierten Beratungsgesprächen
  • "Betriebliche Anpassungsmaßnahme" - Perspektiven, Arbeitsplatzgestaltung und -organisation, Umschulung, Qualifikation, Arbeitsplatzwechsel
  • Das BEM als Grundlage krankheitsbedingter Kündigungen?
Startdatum
11.11.2022 - 08:30
Enddatum
11.11.2022 - 15:30
Ort Titel
Standort Erfurt
Ort Adresse
Magdeburger Allee 4
Ort Plz.
99086
Ort Stadt
Erfurt
Ort Land
Ansprechpartner

Madlen Butkewitz

Max. Teilnehmer
20
Freie Plätze
20
Preis
350 EUR
Material/Link
Top Seminar
Dateien



Download iCal DateiZurück zur Listenansicht Anmeldung